Mini-PC auf VIA Nano-ITX Basis

Hardware

Auf der CeBIT präsentierte VIA das so genannte "Nano - ITX" was gegenüber dem Mini-ITX nochmals kleiner geworden ist. Mit ganzer 12 x 12 cm Seitenlänge ist das EPIA-N  wohl das kleinste Mainboard. Das Exemplar der CeBIT wurde mit einem 1 GHz "Eden-N" Prozessor auf der Basis des VIA CN400 Chipsatz betrieben.

Ebenso bietet die EPIA-N  Platine integrierte Features wie (HD)TV-Ausgang, MPEG-2/4 Hardware-Beschleunigung, DDR400 SDRAM Unterstützung, Serial-ATA, USB 2.0, Onboard-LAN, 6-Kanal Audio und Mini-PCI-Slot.
Dadurch kann in naher Zukunft das Mainboard für einen nahezu vollwertigen PC eingesetzt werden.

Für den neuen Standard wird in Kürze auch eine Bauform des Gehäuses geben, "Nanode" genannt, wird mit 94x150x160mm (Höhe x Breite x Tiefe) - nur minimal breiter als eine CD bzw. DVD - wesentlich kleiner als z.B. ein Shuttle XPC sein.
Die Nanode soll in Aluminium hergestellt werden und die Aufrüstmöglichkeiten eines normalen Mini-PCs bieten.

Im zweiten Quartal dieses Jahres soll die Nanode exklusiv über Mini-ITX.com erhältlich sein.

Pressemitteilung
EPIA - N Platine 
VIA CN400

Quelle: hartware.net

Vielen Dank an Override für den Submit!

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden