Rechte-Management für MP3s von Fraunhofer

Software Das Fraunhofer Institut hat heute sein Rechte-Management für MP3s vorgestellt. Es handelt sich dabei um LWDRM (Light Weight Digital Rights Management), was im Vergleich zum normalen DRM mehr Handlungsfreiraum für den Nutzer bietet. Eine Art Wasserzeichen identifiziert eine MP3 eindeutig und enthält Informationen vom Urheber. Die Datei kann an Freunde weitergegeben werden, jedoch legt der Rechteinhaber fest, wie oft dies geschehen darf. Auch das Abspielen auf mehreren Geräten ist möglich.

Insgesamt klingt es für den Nutzer sehr vielversprechend, allerdings sind Kritiker der Meinung, dass es das illegale Filesharing nicht stoppen wird.

Quelle: PC-Welt.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr JL 4-fach Steckdosenleiste mit zwei USB Ladebuchsen (2100mA) , Überspannungsschutz, Schalter und Kinderschutz, TÜV Sicherheit geprüft mit GS SiegelJL 4-fach Steckdosenleiste mit zwei USB Ladebuchsen (2100mA) , Überspannungsschutz, Schalter und Kinderschutz, TÜV Sicherheit geprüft mit GS Siegel
Original Amazon-Preis
13,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,81
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,09
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden