Microsoft mit eigenem Musik-Dienst

Microsoft Am Freitag hat Microsoft angekündigt, dass die zweite Hälfte diesen Jahres den langerwarteten Einstieg von MS ins Online-Musikgeschäft erleben wird. Diese Woche nun erlaubte man einigen Labels einen ersten geheimen Blick auf das was da kommen wird.

Trotzdem Microsoft keine näheren Details bekanntgab verdeutlichen sich damit die Zeichen für einen überraschenden Start von Microsofts Musik-Plattform.

Wie eine Sprecherin sagte, werde man den Onlineshop grösstenteils über MSN.com promoten. Die Nutzer werden dann in der Lage sein sich via MSN anzumelden und können dann einen Katalog von downloadbaren Songs und Alben durchblättern. Sie machte allerdings keine Aussagen zu Preisen oder wieviele Lieder anfangs zur Verfügung stehen sollen.

Der Shop wird es auch ermöglichen die Musik auf tragbare Geräte zu bringen. Cirka 60 Prozent der Abspielgeräte unterstützten Microsofts WMA Format, man sei sich aber noch nicht im Klaren über eine eventuelle Portabilität zu nicht WMA tauglichen Geräten. Microsoft wollte sich ebenfalls nicht festlegen, ob der neue Shop eventuell in Windows oder in den Windows Media Player integriert werden soll.

Quelle: silicon.com

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden