CeBIT:Kodak hat die Mobilität der Bilder im Fokus

Wirtschaft & Firmen

Digitalkameras und Fotohandys boomen und sie bestimmen auch in diesem Jahr das Erscheinungsbild der CeBIT. Mit den neuen Endgeräten sind auch die Möglichkeiten, mit Bildern umzugehen, vielfältiger denn je geworden. Denn das Bild als solches ist längst allgegenwärtig. Waren früher allein Portemonnaies, Bilderrahmen und Fotoalben die klassischen Aufbewahrungsorte, sind es heute zusätzlich Digitalkameras, Fotohandys, Handhelds, Pocket-PCs, PC´s  oder Internetportale, wo die persönlichen Schnappschüsse bestaunt werden können.

Der neue Kodak Mobile Service Auf der CeBIT zeigt Kodak mit dem neuen Kodak Mobile Service, wie man mit dem Foto-Handy Bilder ins virtuelle Album im Internet hochladen kann, sie über das Fotohandy abruft und Freunden zum Beispiel auf der CeBIT zeigen kann - nach dem Motto: Bilder jederzeit und an jedem Ort zur Verfügung haben - virtuell auf dem Display genauso wie als hochwertiger Print für den Bilderrahmen, das Fotoalbum oder das Portemonnaie. Eine von Kodak entwickelte Handy-Applikation ermöglicht den Upload von digitalen Bildern oder von Videosequenzen in ein privates Album auf der Kodak Mobile Homepage. Über diese Plattform können Verbraucher ihre Bilder speichern, verwalten und auf Fotopapier bestellen. Die Bestellung kann sowohl über das Internet als auch über das Mobiltelefon selbst erfolgen. Der Service wird ab Mai verfügbar sein unter www.kodakmobile.de .

Neben dem Kodak Mobile Service stehen einmal mehr die Kodak EasyShare Digitalkameras im Mittelpunkt, mit denen dem Verbraucher der digitale Fotospass be-sonders einfach gemacht wird. Highlights für die professionellen Besucher sind unter anderem die neuen Kodak Professional DCS Pro SLR/n und SLR/c mit Auflösungen von knapp 14 Megapixeln.

Kodak Bilder von digitalen Dateien - beim Handel oder Zuhause Viele Digitalfotografen wollen ihre Aufnahmen nicht alleine auf der Festplatte archivieren oder ins Internet stellen, sondern zusätzlich auf hochwertigem Fotopa-pier. Zuhause über den eigenen Drucker mit den Kodak Inkjet-Materialien oder die Kodak EasyShare Druckerstationen. Beim Handel können Verbraucher über die verschiedenen Print- und Order Stationen, wie zum Beispiel den Kodak Picture Maker, ihre Bilder in Sekundenschnelle erhalten - und das auch in größerer Stückzahl.

Auf der CeBIT präsentiert Kodak alle diese Lösungen und demonstriert wie Verbraucher ihre digitalen Bilder jederzeit und überall zur Verfügung zu haben können, auf dem Display oder auf dem Papier. Kodak ist vom 18. bis zum 25. März auf der CeBIT in Halle 1 Stand 6d2.


News-Quelle:  Pressemeldung CEBIT2004


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden