CeBIT 2004: Wireless LAN in den Hallen - Preise

Wirtschaft & Firmen

Zur CeBIT 2004, vom 18. bis 24. März, steht den Besuchern in allen Hallen sowie im IC (Information Center) und im CC (Convention Center) inklusive Presse-Centrum ein Wireless LAN zur Verfügung. Mit Hilfe von über 200 Access Points, die auf dem Messegelände installiert sind, kann sich jeder Besucher, der über ein WLAN-fähiges Endgerät verfügt, über das IEEE 802.11b-Netz mit 11 MBit/s im 2,4-GHz-Band ins Internet einloggen. Die Verschlüsselung (WEP) muss dazu deaktiviert sein und der Netzwerkname (auch "SSID" oder "ESSID") sollte den Wert "mobileandmail" anzeigen. Realisiert wird das Wireless LAN von der Telekom-Tochter T-Systems.

Kauf und Abrechnung
Über eine Value-Card-Akkreditierung gelangt der Nutzer ins System. Die Karten haben Zeitguthaben von einer, vier oder zehn Stunden. Die jeweilige Nutzung kann über die gesamte CeBIT-Dauer verteilt werden. Der Preis der Value-Cards beträgt 10 Euro für 60 Minuten, 35 Euro für vier Stunden und 85 Euro für zehn Stunden. Verkauft werden die Value Cards auf dem Messegelände im Mediashop und im "WLAN Service & Support Center" im Information Center (IC), in der "Digital Lounge" in Halle 1, Stand 2K 1, im Eingangsbereich der Halle 27 sowie in den Eingangsbereichen Nord 2 und Süd 1. Nach Ende der Messe verfällt die Gültigkeit der Value Cards.

Kunden der Roaming-Partner T-Mobile und T-Online haben die Möglichkeit, ihre WLAN-Internetverbindung direkt mit diesen Firmen abzurechnen.

Service
Beim Kauf einer Value Card bekommt jeder Kunde ein Informationsblatt, auf dem in Kürze alle Schritte zur Nutzung des WLAN auf dem Messegelände dargestellt sind. Persönlichen Support erhält der Nutzer im "WLAN Service & Support Center" im Information Center (IC). In einem kostenfreien Bereich des WLAN, dem so genannten Walled Garden, wird der Nutzer durch die ersten Seiten geführt sowie über die Abrechnungsmöglichkeiten und die Nutzungsbedingungen informiert.

Sicherheit
Wer wichtige Daten über das Internet versenden möchte, sollte vorher einen VPN Client installieren. Damit lässt sich zum Beispiel eine sichere Verbindung ins eigene Firmennetzwerk herstellen, soweit dieses dafür konfiguriert ist. Um die Sicherheit der Luftschnittstelle auf dem Messegelände zu gewährleisten, stellt die Deutsche Messe AG hierfür einen eigenen VPN Client zum kostenlosen Download im Walled Garden bereit.


News-Quelle:  Pressemeldung CEBIT2004


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden