Lücke im Vodafone-Netz führte zu mehr Geld

Telefonie Durch eine Lücke im Vodafone-Netz war es gestern möglich, seinen Kontostand bei Prepaid-Handys zu erhöhen. Besonders Kinder und Jugendliche sollen davon Gebrauch gemacht haben. Möglich war dies durch Tests von Vodafone mit neuen Servicerufnummern. Inzwischen soll das Loch schon wieder gestopft wurden sein und Vodafone werde die Sache sportliche nehmen und auf eine Anzeige verzichten. Allerdings wurde die Polizei in Schwerin aktiv, die jetzt Ermittlungen gegen die "Täter" aufgenommen haben. Durch eine Zusammenarbeit mit Vodafone konnte zurück verfolgt werden, wer seinen Kontostand aufgebessert hat. Laut der Polizei müssen die Betroffenen mit einer Geld -oder Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren rechnen.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden