MP3-Format mit Rechteverwaltung in der Entwicklung

Software Thomson und Fraunhofer, die Besitzer der MP3-Patente, arbeiten an einer Erweiterung für das MP3-Format. Wie auch das WMA-Format von Microsoft soll es schon bald über eine Rechteverwaltung verfügen. So können bei legalen Musikdiensten auch MP3s mit eingeschränkten Rechten angeboten werden. Laut den beiden Firmen, wird so auch die Verbreitung von MP3s in Tauschbörsen zurückgehen. Man verhandelt zur Zeit schon mit einigen Firmen über die Nutzung der neuen Technologie. Wann es aber die ersten Geräte mit der Unterstützung für die Rechteverwaltung geben wird, steht noch nicht fest.

Quelle: Chip.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden