Geforce 6 FX - das Leistungs-Monster von Nvidia

Hardware Auf der CeBit 2004 will Nvidia einigen ausgewählten Journalisten die neue Grafikfamilie vorstellen. Mit dabei ist die GeForce 6 FX. Mit gewaltigen 16 Rendering-Pipelines, statt bisher 8, soll eine enorme Leistungssteigerung erzielt werden. Spezielle Berechnungen von Half-Life 2 soll die Geforce 6 FX (Codename NV40) bis zu 600 Prozent schneller abarbeiten als die Geforce FX 5950 Ultra (NV38). In Doom 3 erreicht das Silizumbündel angeblich die vierfache NV38-Performance. Zudem unterstützt der NV40 eine neue Funktion, die in Strategietiteln mit Hunderten von Spielfiguren Rechenleistung sparen soll. Animationen werden dann nur einmal berechnet und auf andere Figuren übertragen.

In der am Mittwoch erscheinenden Ausgabe der GameStar (04/2004) wird es detaillierte Informationen über den neuen Chip geben.

Quelle: GameStar.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren78
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden