Volle Ladung: Das Aldi-Notebook im Test

Hardware Seit gestern verkauft Aldi ein neues Notebook für 1479€ (wir berichteten). Die Redaktion der PC-Welt hat ein Modell zur Verfügung und lässt es nun durch das Testcenter laufen. Was dabei rausgekommen ist, lesen Sie in dem Artikel. Das Highlight ist diesmal ein TV-Tuner, der den Fernsehempfang am Notebook erlaubt. Das Modul lässt sich in den Laufwerksschacht auf der linken Gehäuseseite einbauen. Vorher muss man allerdings den Multiformat-DVD-Brenner entfernen. Zum echten Fernsehfeeling liefert Medion noch eine Fernbedienung mit. So wird das MD41300 zum Media Center - allerdings ohne Microsoft: Die entsprechende Software kommt von Cyberlink.

  • Volle Ladung: Das Aldi-Notebook im Test [PCWelt.de]
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren18
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 06:30 Uhr PUMPKIN 2GB RAM Android 5,1 Autoradio Moniceiver für VW Unstertützt GPS Navigation Bluetooth FastBoot WLAN 3G MirrorLink DAB+ 8 Zoll Touchscreen ohne CD-Laufwerk
    PUMPKIN 2GB RAM Android 5,1 Autoradio Moniceiver für VW Unstertützt GPS Navigation Bluetooth FastBoot WLAN 3G MirrorLink DAB+ 8 Zoll Touchscreen ohne CD-Laufwerk
    Original Amazon-Preis
    339,99
    Im Preisvergleich ab
    ?
    Blitzangebot-Preis
    288,99
    Ersparnis zu Amazon 15% oder 51
    Nur bei Amazon erhältlich

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    Tipp einsenden