eMule: Stellungnahme der Firstway Medien GmbH

Internet & Webdienste Hiermit nimmt die 3PO Web-Invest Ltd. sowie die Firstway Medien GmbH Stellung zu den Vorwürfen der Inhaber von emule.de und emule-projekt.net wie folgt Stellung: Zwischen dem 13.02.2004 und dem 14.02.2004 wurden durch Unbekannte, die sich später als "Sam, EviL, McW, XuF, ragi, Soul" bezeichneten, die Server der Firstway Medien GmbH gehackt. Die Daten dieser Server, die von der 3PO Web-Invest Ltd. von der Firstway Medien GmbH gemietet wurden, wurden während dieses Hacks zerstört bzw. manipuliert.

So brüsteten sich die Hacker damit, bereits zum 3. Mal die Server von www.eselfilme.com gehackt zu haben und dieses mal richtig Schaden angerichtet zu haben.

Während dieses Hacks, der sowohl die Webserver als auch die Datenbank und Entwicklungsserver betraf, haben die Hacker anscheinend nicht nur eine interne Entwicklungsversion des von der Firma 3PO Web-Invest Ltd. weiterentwickelten Emule-Clients zum Download bereit gestellt, sondern auch die Downloads auf der Seite www.emule-client.de und www.emule-client.com so manipuliert, dass eine gehackte Version als offizielle Version zum Download bereit gestellt wurde.

Diese gehackte Version, die NICHT von der 3PO Web-Invest Ltd. oder der Firstway Medien GmbH stammt, sondern anscheinend von den Hackern "Sam, EviL, McW, XuF, ragi, Soul" auf die Server gespielt wurde, scheint (so behaupten es zumindest die Anwälte von emule.de eine Art Denial of Service Angriff auf emule.de zu starten.

Die Firstway Medien GmbH und ihr Kunde 3PO Web-Invest Ltd. vermuten, dass diese gehackte Version von den Hackern "Sam, EviL, McW, XuF, ragi, Soul" absichtlich in Umlauf gebracht wurde, um den Ruf der Firmen Firstway Medien GmbH als Webhoster und 3PO Web-Invest Ltd. zu zerstören.

Die Firstway Medien GmbH hat am 17.02.2004 eine Anzeige wegen Computerbetruges und Computersabotage gegen Unbekannt erstattet.

Die 3PO Web-Invest Ltd und die Firstway Medien GmbH bedauern dieses und werden versuchen, den Benutzern der gehackten Version ein Update zukommen zu lassen.

Gegen Behauptungen, die Firma 3PO Web-Invest Ltd. oder die Firstway Medien GmbH hätte einen Emule-Client verbreitet, der eine DoS Attacke gegen emule.de oder andere Seiten fahren würde, verwahren sich beide Firmen strickt und werden rechtlich gegen diese Behauptungen angehen.


Vielen Dank an Fl@sh für diese Information!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden