Keine Sicherheitslücke durch Windows-Quellcode?

Windows Gestern berichteten wir über ein Posting in der Mailingliste Full Disclosure, in der ein Autor behauptet, eine Sicherheitslücke in Windows aufgrund des Windows-Quellcodes gefunden zu haben, der seit wenigen Tagen im Internet kursiert. Microsoft ist da aber anderer Meinung. Es handle sich um eine Sicherheitslücke, die schon lange bekannt ist. Das Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 hat diese sogar schon geschlossen.

Links zum Thema:
  • Windows-Quellcode: Erste Sicherheitslücke entdeckt
  • Quellcode von Windows 2000 und NT4 geleakt
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren8
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
    Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
    Original Amazon-Preis
    69,95
    Im Preisvergleich ab
    69,00
    Blitzangebot-Preis
    53,99
    Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Tipp einsenden