Virusautorin aus Belgien verhaftet

Internet & Webdienste Die 19-jährige Virusautorin und Informatik-Studentin "Gigabyte", so ihr Nickname, wurde in der vergangenen Woche von der belgischen Polizei festgenommen. Inspiriert vom Sexismus der Männer in der Antiviren-Branche programmierte sie gleich mehrere Viren. Deshalb wird ihr nun Computersabotage vorgeworfen. Bereits mit 6 Jahren soll sie ihr erstes Programm geschrieben haben. In der letzten Zeit fiel sie durch ein Streitgespräch mit dem Virenexperten Graham Cluley von Sophos auf.

Die Webseite von Gigabyte wurde bereits geschlossen und ihre 5 Computer wurden beschlagnahmt. Sollte es zu einer Verurteilung kommen, drohen ihr 3 Jahre Haft und eine Geldstrafe in Höhe von 100.000€.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:05 Uhr SKS Bluemels Edition matt B 35 27, M, 10435
SKS Bluemels Edition matt B 35 27, M, 10435
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
5,19
Blitzangebot-Preis
23,39
Ersparnis zu Amazon 10% oder 2,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden