Angriffe auf Microsoft.com zeigen keine Wirkung

Internet & Webdienste Nachdem die Internetseite der Firma SCO bereits wenige Minuten nach dem Beginn der Angriffe des Wurms MyDoom.A nicht mehr zu erreichen war, scheint Microsoft mit der B-Variante des Wurs keine Probleme zu haben. Das liegt vor allem daran, dass sich dieser Schädling deutlich weniger verbreitet hat. Als Vorsichtsmaßnahme setzte Microsoft bereits gestern die TTL (Time To Live) auf 5 Minuten herab, damit bei Angriffen die Änderungen an der Netzstruktur schneller wirksam werden. Hintergrund: Die TTL gibt an, wie lange die Zuordnung einer IP zu einer Domain gültig ist. Im Falle eines Angriffs hätte man die Domain einfach auf einen anderen Server umlenken können.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr Netgear ProSAFE JGS524E Gigabit Ethernet Switch (Web Managed (Plus) , 24-port)Netgear ProSAFE JGS524E Gigabit Ethernet Switch (Web Managed (Plus) , 24-port)
Original Amazon-Preis
139,59
Im Preisvergleich ab
124,69
Blitzangebot-Preis
113,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 25,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden