EU: Kein Windows Media Player mehr in Windows

Microsoft Microsoft droht eine Rekordstrafe aus Brüssel. Nach einem Bericht des Magazins "Focus" plant EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti, ein Bußgeld von rund 100 Millionen Euro zu verhängen. Microsoft habe seine marktbeherrschende Position mit Windows in unzulässiger Weise ausgenutzt, schreibt das Magazin unter Berufung auf informierte Kreise. Die Entscheidung will Monti offiziell im März verkünden.

Monti wolle den Hersteller zwingen, das Betriebssystem auch ohne Windows Media Player anzubieten.


weiter in der Original-News auf www.chip.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr Sony CMT-SBT100B Micro-HiFi-Anlage (DAB/DAB+, 50 Watt, CD-/CD-RW-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, USB)
Sony CMT-SBT100B Micro-HiFi-Anlage (DAB/DAB+, 50 Watt, CD-/CD-RW-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, USB)
Original Amazon-Preis
223,99
Im Preisvergleich ab
188,00
Blitzangebot-Preis
188,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden