Artikel: MSBob - Der Flop aus dem Hause Microsoft

WinFuture Vielleicht fragen Sie sich was oder wer war MSBob? 1995 veröffentlichte Microsoft MSBob. Es sollte als Ersatzoberfläche für Windows 3.1/95 dienen, doch wurde ein totaler Reinfall. Vielleicht ist es noch interessant für Sie zu wissen, wer die Führung bei der Entwicklung hatte: es war Melinda Gates, die Frau von Bill Gates. Unser Redakteur Olcay hat sich diese Software einmal genauer angeschaut und einen interessanten Artikel darüber veröffentlicht. Für alle Windows-Fans sehr interessant, alle anderen Leser können ihr Wissen über die Geschichte von Windows erweitern.

  • MSBob - Der Flop aus dem Hause Microsoft
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren9
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 09:00 Uhr 5,5 Zoll FHD 4G Smartphone, CPU - Mediatek Helio P10 Octa-Kern, Doppelseitiges Corning-Glas, Plus-Metallgehäuse, 3GB RAM + 32GB ROM, Akku mit 3000mAh, TALA MobiWire
    5,5 Zoll FHD 4G Smartphone, CPU - Mediatek Helio P10 Octa-Kern, Doppelseitiges Corning-Glas, Plus-Metallgehäuse, 3GB RAM + 32GB ROM, Akku mit 3000mAh, TALA MobiWire
    Original Amazon-Preis
    249
    Im Preisvergleich ab
    ?
    Blitzangebot-Preis
    211
    Ersparnis zu Amazon 15% oder 38

    Tipp einsenden