Kamera für Handys mit 2 Megapixeln und Autofokus

Telefonie Für mehr als kleine Schnappschüsse, die oft genug unscharf sind, reichen aktuelle Kamera-Handys nicht aus. Das soll sich ändern: Sharp hat angekündigt, ein leistungsfähigeres Kameramodul zu entwickeln. Dieses soll Abmessungen von 22 x 13 x 9,2 Millimetern haben und 2 Millionen Pixel große Bilder liefern. Zudem soll ein Autofokus in unterschiedlichsten Situationen für ein scharfes Bild sorgen.

Ab April will Sharp erste Muster der Kamera an die Hersteller verschicken; die Massenfertigung für den europäischen Markt ist ab Jahresende geplant.

weiter in der Original-News auf www.testticker.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden