MultiMediaCard: Version 4.0 kleiner und schneller

Hardware Die neue MultiMediaCard orientiert sich an den Anforderungen von Handys. Sie ist schneller und kleiner als die bisherigen Medien, wobei die Kompatibilität mit einem Adapter erhalten bleiben soll. Größere Busbreite und höhere Taktfrequenzen sorgen für höheren Datendurchsatz. Bei den Versorgungsspannungen kommt die Karte neuen Telefon-Designs entgegen. Wichtigsten Merkmale sind: Busbreiten von 1-Bit, 4-Bit und 8-Bit, was eine höhere Datentransfer-Bandbreite erlauben soll. Zudem werden nun Taktfrequenzen von 20 MHz, 26 MHz und 52 MHz erlaubt. Mit einer Frequenz von 52 MHz soll sich im 8-Bit-Modus eine Übertragungsrate von 52 MByte/s erzielen lassen, womit sich der Datendurchsatz verzehnfachen würde.

An der Entwicklung der MMC-Spezifikation 4.0 haben unter anderem Nokia, HP, Samsung, Infineon, Micron und SanDisk mitgewirkt. In der MultiMediaCard Assosiation sind derzeit rund 120 Unternehmen vertreten.

Info: www.mmca.org

weiter in der Original-News auf www.chip.de

News-Submiter: Edragon


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
124,99
Blitzangebot-Preis
119,97
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30,02

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden