AVM mit neuer Produktlinie zur Cebit 2004

Hardware Eine neue Produktlinie steht im Mittelpunkt des AVM-Messeauftritts zur Cebit 2004. Unter dem Namen FRITZ!Box zeigt AVM in Halle 13, C48, DSL-Endgeräte für Breitband-Internet. Allen Produkten der FRITZ!Box-Linie gemeinsam ist der einfache, intuitive Einsatz und die serienmäßige Sicherheit vor Bedrohungen aus dem Internet. Die Geräte lassen sich ohne Expertenwissen installieren und benutzen. Gleichzeitig bieten unterschiedliche Anschlussarten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Peter Faxel, Technischer Leiter bei AVM: "Intuitiv und vielseitig ist kein Gegensatz. Intelligente Produkte wie die FRITZ!Box sind beides und dabei auch noch sicher vor den Gefahren aus dem Web."



Kleiner als eine Pralinenschachtel kommuniziert die FRITZ!Box mit so unterschiedlichen Geräten wie mehreren PCs, Spielekonsole und Fernseher. Live auf der Cebit im Einsatz ist eine FRITZ!Box mit Anschlüssen für Ethernet, Bluetooth und USB.

  • weitere Informationen
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren2
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 06:10 Uhr Teclast Tbook X10 - 10.1 Zoll Tablet PC 3G Smartphone Android 6.0 Dual SIM (1280*800P IPS, MT6580 1.3GHz Quad Core, 1G RAM 16GB ROM, WIFI, 5MP Kamera, Bluetooth)Teclast Tbook X10 - 10.1 Zoll Tablet PC 3G Smartphone Android 6.0 Dual SIM (1280*800P IPS, MT6580 1.3GHz Quad Core, 1G RAM 16GB ROM, WIFI, 5MP Kamera, Bluetooth)
    Original Amazon-Preis
    85,99
    Im Preisvergleich ab
    85,99
    Blitzangebot-Preis
    59,99
    Ersparnis zu Amazon 30% oder 26
    Im WinFuture Preisvergleich

    Tipp einsenden