Neues Administrations-Tool für MySQL

Software MySQL Administrator für Windows und Linux angekündigt MySQL AB bietet mit dem "MySQL Administrator" jetzt ein grafisches Front-End für sein Datenbank-Management-System MySQL an. Das Open-Source-Tool wird derzeit erstmals auf der LinuxWorld in New York gezeigt.

"Wir hatten uns das Ziel gesetzt, die Datenbank-Administration so einfach und erschwinglich wie möglich zu machen. Unser neues Open-Source-Verwaltungswerkzeug erfüllt diese Anforderungen voll", so Mårten Mickos, CEO von MySQL AB.

Der MySQL Administrator ist ein grafisches Frontend zur Verwaltung und Überwachung von MySQL-Servern. Er integriert Wartung und Administration einer Datenbank in einer einheitliche Umgebung. Auch komplexere Arbeiten wie Backup und Restore, Log-Management oder die Überwachung von Datenbankreplikationen sollen sich über den MySQL Administrator erledigen lassen.




weiter in der Original-News auf www.it-news.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:20 Uhr (2018 Neuer 4G LTE Tablet PC) CHUWI 4G LTE Tablet PC 2K Display Hi9 Air 10,1 Zoll Android 8.0 Oreo OS MTK MT6797 X20 Zehn Kern bis zu 2.3GHz 2560x1600 IPS 4GB RAM 64GB ROM Wifi Bluetooth(2018 Neuer 4G LTE Tablet PC) CHUWI 4G LTE Tablet PC 2K Display Hi9 Air 10,1 Zoll Android 8.0 Oreo OS MTK MT6797 X20 Zehn Kern bis zu 2.3GHz 2560x1600 IPS 4GB RAM 64GB ROM Wifi Bluetooth
Original Amazon-Preis
230,99
Im Preisvergleich ab
230,99
Blitzangebot-Preis
196,34
Ersparnis zu Amazon 15% oder 34,65

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden