Web.de veröffentlicht Com.Win 2.0

Software WEB.DE erweitert mit der neuen Version 2.0 sein Web-Telekommunikationsprodukt Com.Win um die zentrale Steuerung aller eingehenden Anrufe, die der Nutzer auf seinen unterschiedlichen Telefonapparaten erhält. Der neue Com.Win Call Collector sammelt alle Anrufe, die der Nutzer auf seinen Telefonnummern - zu Hause, im Büro oder dem Mobiltelefon - empfängt. Diese Anrufe werden zentral an sein persönliches Com.Win weitergeleitet.

Der Com.Win Incoming Call Manager zeigt dem Nutzer am PC alle Anrufe, die er an seinen unterschiedlichen Telefonanschlüssen erhält, per audiovisueller Signalisierung am PC mit Namen des Anrufers an.
Der Nutzer kann dann individuell entscheiden, ob er das Telefonat annimmt - dieses kann er darüber hinaus per Mausklick makeln oder in eine Telefonkonferenz integrieren - oder an eine weitere Person beziehungsweise seinen persönlichen Com.Win Anrufbeantworter weiterleitet. Bei Nichtannahme lässt sich eine automatische Rufumleitung an eine frei wählbare Nummer oder den Com.Win Anrufbeantworter einstellen.

Im Gegensatz zu der bekannten '0700'-Nummer behält der Nutzer beim Com.Win Call Collector seine bestehenden und bekannten Telefonnummern. Es ist somit nicht nötig, eine neue Telefonnummer zu verwenden oder zu verteilen.

  • Web.de
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren1
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
    F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
    Original Amazon-Preis
    22,99
    Im Preisvergleich ab
    22,99
    Blitzangebot-Preis
    18,48
    Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

    Video-Empfehlungen

    Tipp einsenden