Neuheiten: Kodak EasyShare LS743 und LS753

Hardware Kodak präsentiert auf der CES in Las Vegas mit der EasyShare LS743 und der EasyShare LS753 zwei neue Lifestyle-Digitalkameras, die auf der CeBIT 2004 Europapremiere feiern. Beide Kameras sind für Verbraucher gedacht, die nach einer leistungsstarken, einfach zu bedienenden Kompaktdigitalkamera suchen.

Die Kodak EasyShare LS743 und die Kodak EasyShare LS753 zeichnen sich durch ihr elegantes Design aus und lassen sich dank ihrer schlanken Form und des Gewichts von 165 g problemlos im Jacket oder in der Handtasche verstauen.

Unterscheidungsmerkmale
Die neuen Kodak Digitalkameras unterscheiden sich durch die Auflösung, die Farbe des Gehäuses und den internen Bildspeicher. Beide Modelle besitzen ein hochwertiges Aluminiumgehäuse, das in einem edlen Grauton daherkommt (LS753) oder silberfarben glänzt (LS743). Die Kodak EasyShare LS743 bietet eine hohe Bildauflö-sung von 4 Megapixeln; die LS753 kann sogar mit 5 Megapixeln aufwarten. Die Kodak Digitalkameraneuheiten enthalten zudem einen fest eingebauten Bildspeicher von 16 MB (LS743) bzw. 32 MB (LS753), der mit Multimedia- oder SD (Secure Digital)-Karten erweitert werden kann.

Kodak
Kodak

EasyShare LS743

EasyShare LS753



Als erste ist die Kodak EasyShare LS743 Digitale Zoomkamera ab April 2004 zu einem er-arteten Endverbraucherpreis von 399,- Euro erhältlich (Österreich: 419,- Euro, Schweiz: 579,- SFR). Die Kodak EasyShare LS753 Digitale Zoomkamera wird ab Juni verfügbar sein; der Preis steht noch nicht fest.

Gemeinsamkeiten
Beide Kodak Digitalkameras verfügen über ein Schneider-Kreuznach C-Variogon Objektiv mit 2.8-fachem optischem Zoom, das einen Brennweitenbereich von 36 bis 100 mm (entsprechend Kleinbild) umfasst. In Verbindung mit dem "Kodak Color Science Bildverarbeitungschip" ermöglichen die neuen Kodak LS-Modelle scharfe, farbtreue und optimal belichtete Schnappschüsse. Zur hochwertigen Ausstattung gehört zudem der Video-Modus, der bewegte Bilder bis zu 80 Minuten (abhängig von der verfügbaren Speicherkapazität) in VGA-Auflösung (640x480 Pixel) aufnimmt. Mit der neuen "Favoriten"-Funktion werden einzelne Fotos für die spätere Ablage im internen Speicher der Kameras markiert. Jederzeit können nun die ausgewählten Lieblingsbilder auf dem 1,8" (4,6 cm Bilddiagonale) grossen Kamera-Display betrachtet werden. Somit lassen sich die beiden Kodak Modelle auch als mobile, digitale Fotoalben nutzen.

Weitere praktische Funktionen: beide Kodak Kameraneuheiten sind immer aufnahmebereit, egal in welchem Menü man sich gerade befindet und dank des Orientierungssensors werden selbst hochformatige Bilder richtig auf dem Kamera-Display angezeigt. Verschiedene Motivprogramme (u.a. Portrait, Sport, Nacht, Landschaft, Schnee) unterstützen den Anwender in den unterschiedlichsten Aufnahmesituationen und sorgen jeweils automatisch für die richtige Belichtung. Kreative Gestaltungsmöglichkeiten bieten verstellbare Empfindlichkeiten (ISO 80-800), eine manuelle Belichtungs-korrektur sowie vier Weißabgleichseinstellungen. Die Kodak LS743 und die Kodak LS753 sind kompatibel zu den EasyShare Kamera- und Druckerstationen der 6000er Serie; letztere ermöglicht die schnelle Ausgabe der Bilder auch ohne Computer.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden