aTuner 1.7.44.5304 - Tuning für die Grafik-Karte

Software aTuner ist ein einfach zu bedienendes Tweak-Tool für GeForce- und Quadro-Grafikkarten.




Das sind die Programm-Features:
  • Volle Hardware- und Treiber-Erkennung
  • Unterstützt bis zu zwei Bildschirme an einer Grafikkarte durch Windows Dualmonitoring, TwinView und nView
  • Zeigt alle wichtigen 3D-Qualitäts-Einstellungen in einem Fenster
  • Unterstützt auch die inoffiziellen Modi
  • Zeigt die wichtigsten Optionen auch als Tooltip aus der Systray heraus
  • Bequeme Änderung aller wichtiger Tweak-Optionen ohne viel zu klicken
  • Selbsterklärende Bedienung
  • Schreibt nicht unnötig in der Registry herum und führt ein Logbuch über alle Schreibeinträge in die Registry der aktuellen Sitzung
  • Profil-Verwaltung
  • Game-Launcher
  • Sys-Info mit dem Schwerpunkt "Anzeige-Geräte"
  • Keine Installation notwendig, kopieren reicht zur "Installation" aus
  • Kann problemlos im Zusammenhang mit GTU und RivaTuner verwendet werden
  • Ständiger Support durch den Autor (schnelle Anpassung für neue Treiber)
  • Freeware
  • Das sind die Veränderungen in der aktuellen Build:

  • Radeon Mobility M10 wird erkannt
  • Ärgerlichen Fehler in der Hardware-Erkennung gefixt (war zu Testzwecken fest auf Radeon 9500/9700 gesetzt.)
  • Bugfixes für Radeon-Karten
  • D3D Profile auf Radeon setzen gefixt
  • Kleine Änderungen für Detonator 53
  • Experimentelle externe Speichermöglichkeit für Profile (Rechtsklick auf ein Profil...)
  • Experimentelle vordefinierte Profile in den Extra-Panels (zunächst nur für GeForce)
  • Der Installer merkt sich den Pfad, in den aTuner installiert wurde
  • Verwendung eines Installers
  • Bugfixes
  • Grafisches Systray-Menü
  • Vernünftige Unterstützung des Detonators 52.xx jetzt auch für Windows 98/ME
  • Änderungen der Monitor-Zählweise von 1, 2 nach primär, sekundär
  • Bitte dieses Posting lesen, falls Detonator 50 eingesetzt wird.

  • Verkaufspreis: Das Programm ist Freeware.
    Weitere Infos: www.3dcenter.org/atuner/
    Download: Software-Download


    Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren3
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Video-Empfehlungen

    Tipp einsenden