AIDA32 3.88.5 - System-Info-Tool

Software Wenn Sie Wissen möchten, was so alles in Ihrem PC werkelt, sollten Sie dieses Tool einsetzen. Unentbehrlich auch beim PC-Kauf, da Sie mit den integrierten Benchmark-Tests Schwachstellen zu Leibe rücken können.


(Durch einen Klick auf das Bild wird dieses in Originalgröße angezeigt!)



Das ist der aktuelle Changelog:
  • /DEBUGMODE command-line option to create debug file
  • Detection of Intel Grantsdale video chip
  • Detection of nVIDIA GeForce FX Go5250 video chip
  • Detection of nVIDIA GeForce FX Go5200 32M/64M video chip
  • Detection of nVIDIA GeForce FX Go5300 video chip
  • Detection of S3 DeltaChrome, DeltaChrome X9m video chips
  • Detection of XGI Volari video chip
  • Improved support for Microsoft Virtual PC
  • Improved support for Intel Breeds Hill i848P motherboard chipset
  • Improved support for Intel Morgan Hill i865GV motherboard chipset
  • Improved support for Intel Springdale i865G/P/PE motherboard chipsets
  • Preliminary chipset information for Intel Grantsdale
  • AC'97 codec support for Intel ICH6
  • SMBus support for Intel ICH6
  • Motherboard specific sensor info for Abit SG71
  • Software license support for EA Sports F1 Challenge 99-02
  • Many fixes


  • Verkaufspreis: Das Programm ist Freeware.
    Weitere Infos:
    www.aida32.hu
    Download: Software-Download


    Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren17
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    Tipp einsenden