Microsoft: Werbekampagne gegen Linux

Microsoft Die Kampagne "Get the facts on Windows and Linux" beruft sich auf zahlreiche Studien unter anderem von IDC und Giga Research, die Microsofts Windows niedrigere Kosten gegenüber freien Betriebssystemen attestieren. So sollen etwa die Personalkosten bei Windows 2000 geringer als bei Linux sein und auch die Entwicklung unter .NET preiswerter als mit J2EE/Linux. Mit diesen Argumenten versucht der Software-Konzern, Nutzer von Linux zum Umstieg auf Microsoft-Produkte zu bewegen.

News-Quelle: www.testticker.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
80,98
Im Preisvergleich ab
80,99
Blitzangebot-Preis
69,97
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden