DVD-Jon endgültig freigesprochen

Jon Johansen, besser bekannt unter dem Namen DVD-Jon, wurde nun endgültig freigesprochen. Im Alter von 15 Jahren knackte er den auf DVDs verwendeten Abspielschutz CSS mit seinem Tool DeCSS. Über 5 Jahre dauerten die Verhandlungen an. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er den Schutz nur knackte, um seine DVDs auch unter Linux abspielen zu können. In der Hacker-Szene genießt Jon Johansen einen guten Ruf, der nochmals stieg, als er den Kopierschutz der Musiktitel von Apple's iTunes knackte (DRM).

Quelle: PC-Welt.de

Vielen Dank an edragon für diese News!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Original Amazon-Preis
4,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
2,49
Ersparnis zu Amazon 50% oder 2,50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden