DVD-Jon endgültig freigesprochen

Jon Johansen, besser bekannt unter dem Namen DVD-Jon, wurde nun endgültig freigesprochen. Im Alter von 15 Jahren knackte er den auf DVDs verwendeten Abspielschutz CSS mit seinem Tool DeCSS. Über 5 Jahre dauerten die Verhandlungen an. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er den Schutz nur knackte, um seine DVDs auch unter Linux abspielen zu können. In der Hacker-Szene genießt Jon Johansen einen guten Ruf, der nochmals stieg, als er den Kopierschutz der Musiktitel von Apple's iTunes knackte (DRM).

Quelle: PC-Welt.de

Vielen Dank an edragon für diese News!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden