Billige Pentium-4-Prozessoren werden Mangelware

Hardware Nach Ansicht der notorischen Brancheninsider des taiwanischen Infodienstes Digitimes wird die gegenwärtige Knappheit von preisgünstigen Pentium-4-Modellen mit niedrigeren Taktraten (weit unter 3 GHz) und einem FSB von 400 oder 533 MHz im neuen Jahr eher zu- als abnehmen. Es sei damit zu rechnen, so unken Produzenten von Mainboards und Großabnehmer von CPUs, dass Intel mit der Markteinführung des Prescott in 90-Nm-Fertigungstechnik mit 800 MHz FSB die Auslieferung der Einsteigermodelle noch weiter reduziert, um dem allerneuesten Modell einen besseren Start zu verschaffen


weiter in der Original-News auf www.testticker.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden