Website des Schweriner Landtags gehackt

Internet & Webdienste Ein neuartiger Trojaner hat die Internetpräsenz des Schweriner Landtags infiziert. Um die Verbreitung der Software zu verhindern, wurde die Seite komplett vom Netz genommen. Das Landeskriminalamt sowie das Bonner Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik geht davon aus, dass der Trojaner über einen in Russland befindlichen Rechner eingeschleust wurde. Bisher ist nicht bekannt, wie viele Besucher sich unmittelbar nach der "Infektion" auf der Seite getummelt haben und sich dadurch den Trojaner eingefangen haben.

  • http://www.landtag-mv.de/

    Quelle: Chip.de
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren4
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr Bis zu -25% auf Handyschutzhüllen
    Bis zu -25% auf Handyschutzhüllen
    Original Amazon-Preis
    47,89
    Im Preisvergleich ab
    ?
    Blitzangebot-Preis
    29,99
    Ersparnis zu Amazon 37% oder 17,90

    Video-Empfehlungen

    Tipp einsenden