WWW-Erfinder zum Ritter geschlagen

Berners-Lee erfand 1989 das World Wide Web während er bei CERN, dem europäischen Labor für Teilchenphysik in Genf, Schweiz, arbeitete. Er schrieb den ersten WWW-Client und den ersten WWW-Server einher mit den Meisten der Kommunikationssoftwares, die URLs, HTTP und HTML definieren.

Er ist nun der Direktor vom W3C und der vorgesetzte Wissenschaftler beim MIT Laboratorium für Computer Wissenschaft.

Berners-Lee wurde vom "Time Magazine" zu einem der Top20 Denker des 20. Jahrhunderts ernannt.

Quelle: P2PNet.net
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden