Erster rennender zweibeiniger Roboter

Zuerst nur für wissenschaftliche Zwecke hat Sony nach eigenen Angaben den ersten humanoiden Roboter entwickelt. Der 58 cm große Roboter "Qrio" kann auf zwei Beinen laufen. Beim Fortbewegen können für kurze Zeit sogar beide Beine in der Luft sein, was dem "Rennen" eines Menschen nahe kommt. Die Aussteuerung der Gleichgewichtssensoren war früher das Problem. Beim Qrio ändert sich der zentrale Massepunkt während des Bewegens. Wäre der Qrio so groß wie ein durchschnittlicher Mensch, so würde er immerhin 2,5 km/h rennen. Es ist unbekannt, ob auch der Qrio, wie sein Vorgänger der Roboterhund zum Verkauf angeboten wird. Quelle: tweakpc.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:15 Uhr POLIVA Herrengeldbörse mit Geldklammer | Geldbörse mit Kartenfächern | Schutz vor RFID | ohne Kleingeldfach | hochwertiges Kalbsleder aus Handarbeit
POLIVA Herrengeldbörse mit Geldklammer | Geldbörse mit Kartenfächern | Schutz vor RFID | ohne Kleingeldfach | hochwertiges Kalbsleder aus Handarbeit
Original Amazon-Preis
27,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,71
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,19
Nur bei Amazon erhältlich

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check

Tipp einsenden