Microsoft: Tablet PC-Challenge

Microsoft Im Rahmen des von Microsoft organisierten Wettbewerbs "Tablet PC-Challenge" ermittelt eine hochkarätige Jury die besten und innovativsten Business-Lösungen für den Tablet PC. Die Sieger erhalten attraktive Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 100.000 Euro. Personen, Teams und Unternehmen, die gewerblich Software-Lösungen entwickeln und vermarkten, können ihre Online-Bewerbungen bis Ende Januar 2004 einreichen. Im Februar präsentieren die Teilnehmer ihre Lösung der Jury. Die ersten drei Sieger für die beste Lösung sowie der Träger des Sonderpreises für die innovativste Entwicklung erhalten zusätzlich zum Geldpreis einen kostenlosen Präsentationsplatz auf dem CeBIT-Stand (18. bis 24. März in Hannover) von Microsoft.

"Die bereits über 80 Anmeldungen für diesen Wettbewerb zeigen, dass die Plattform Tablet PC Edition für Entwickler besonders attraktiv ist", sagt Bastian Braun, Produktmanager Tablet PC bei der Microsoft Deutschland GmbH. "Wir möchten Partnerunternehmen auch in diesem Umfeld stärker unterstützen, so dass sie mehr Lösungen für diesen Markt anbieten. Außerdem wollen wir dazu beitragen, die Schnittstelle zwischen mittelständischen Unternehmen und Hardware-Herstellern zu verbessern, damit sie auch größere Projekte verwirklichen können."

Die Teilnehmer dürfen Anwendungen einreichen, die sie völlig neu entwickelt oder für den Tablet PC adaptiert haben. Geldpreise in Höhe von 50.000, 20.000 und 15.000 Euro erhalten die ersten drei Gewinner für die beste Lösung. Die Viert- bis Neunplatzierten bekommen jeweils einen Tablet PC. Mit 20.000 Euro dotiert ist der Sonderpreis für die innovativste Tablet PC-Lösung. Die besten drei Lösungen und die innovativste Entwicklung werden der Öffentlichkeit auf einer Pressekonferenz und während der CeBIT vorgestellt.

Alle Teilnehmer, die sämtliche Kriterien für die Endausscheidung erfüllen, erhalten eine kostenlose Vollversion der Entwicklungssoftware Visual Studio .NET Professional 2003. Außerdem können sie am Microsoft EMPOWER-Programm für ISVs (Independent Software Vendors) teilnehmen und werden in einer Tablet PC-Sonderausgabe des Microsoft-Magazins erwähnt.

Die Teilnahme-Kriterien
Die Kriterien für die Endausscheidung lauten:
- Unterstützung der Funktionen des Tablet PC
- Hauptbestandteile der Lösung nutzen die Stiftbedienung und/oder Handschrifteneingabe
- Deutsche Version vorhanden
- Verfügbarkeit einer Beta-Version am 31. Januar 2004
Der Teilnehmer muss in Deutschland als eingetragene Firma gewerblich eine Lösung entwickeln und vermarkten. Privatpersonen sind nicht zugelassen. Weitere Informationen zur Teilnahme an der Tablet PC-Challenge gibt es unter: http://www.tabletpcchallenge.de. Wer eine Lösung anmelden möchte, wendet sich an das Tablet PC-Administrations-Team: administration@mobile3c.com.

News-Quellee www.microsoft.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden