Windows und das AVI-Problem

Windows Microsoft hat einen neuen Artikel in der Knowledge Base veröffentlicht. Dieser beschreibt ein Problem beim Öffnen von AVI-Dateien. Windows versucht jedes mal den Index der Datei einzulesen. Falls dies nicht klappt, baut sich Windows seinen eigenen Index zusammen, was bei einer sehr großen Datei lange dauern kann. In vielen Fällen reagiert Windows dann gar nicht mehr. Es gibt 2 verschiedenen Lösungen für dieses Problem. Zum einen kann man beim Microsoft-Support den Patch 822430 bestellen. Alternativ kann man auch selbst Hand anlegen:

  • Start --> Ausführen --> regedit.exe
  • Öffne den Zweig HKEY_CLASSES_ROOTSystemFileAssociations .avishellexPropertyHandler
  • ´dann den "Default"-Wert löschen, der vorher auf "{87D62D94-71B3-4b9a-9489-5FE6850DC73E}" gestellt sein sollte

    Zum Knowledge Base Artikel
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren20
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 13:45 Uhr Samsung Galaxy J7 (2016)
    Samsung Galaxy J7 (2016)
    Original Amazon-Preis
    225,89
    Im Preisvergleich ab
    206,91
    Blitzangebot-Preis
    199,00
    Ersparnis zu Amazon 12% oder 26,89

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden