Zeit startet kostenpflichtiges Multimedia-Angebot

Internet & Webdienste Die Wochenzeitung "Die Zeit" wird ihren Internet-Auftritt komplett überarbeiten und Inhalte ab 1. Februar 2004 nur noch kostenpflichtig anbieten. Das neue Multimediapaket enthält eine digitale Fassung der Druckausgabe, einen erweiterten Audio-Service, mit dem sich Internetnutzer Artikel vorlesen lassen können, sowie neue Archiv- und SMS-Dienste. Für Zeit-Abonnenten ist das Angebot kostenfrei. Alle anderen zahlen zwischen sieben und acht Euro im Monat. Das berichtet der "Kontakter", der internationale Nachrichten-Dienst der Kommunikationsbranche, in seiner aktuellen Ausgabe.

Bestandteil des neuen Audio-Dienstes sind neben gesprochenen Zeit-Artikeln englisch-sprachige Berichte des amerikanischen Unternehmens Audibel.com. Das neue Archiv soll die Suche nach älteren Zeit-Artikeln erleichtern. Die Zeit-SMS informiert per Handy über weltweit bedeutsame Ereignisse. (ots)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Original Amazon-Preis
699
Im Preisvergleich ab
590
Blitzangebot-Preis
599
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden