Nicht-kommerzielle Filesharer ohne Gefängnisstrafe

Internet & Webdienste Wer illegalerweise Filme, Musik und Software aus Tauschbörsen bezieht, diese aber nicht weiterverkauft, muss nicht mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Dies wird der zuständige EU-Ausschuss empfehlen. Anfangs war der Entscheidungsprozess durch Chaos gekennzeichnet und die Abgeordneten selbst kannten die endgütige Entscheidung nicht. Der dafür notwendige Änderungsantrag umfasst 250 Seiten. Quelle: futurezone.ORF.at

Vielen Dank an leonsio für diese Information!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden