Warnung: W32/Scold-A verbreitet sich im Internet

Internet & Webdienste Zur Zeit verbreitet sich der aus Frankreich stammende Wurm W32/Scold-A im Internet. Er nutzt keine besondere Sicherheitslücke aus um sich zu verbreiten, sondern wählt den "altmodischen" Weg als SCR-Datei an einer eMail. Nach dem Aufruf dieser Datei öffnet sich ein Bild eines Seehundes und nebenbei wird die Festplatte gescannt. Über eine eigene SMTP-Engine verschickt sich der Wurm dann weiter.

Weitere Informationen gibt es bei den Spezialisten von Sophos.de.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden