Microsoft auf der Online Educa: Strategien

Microsoft

Deutschlandchef von Microsoft stellt auf internationaler Fachkonferenz E-Learning-Projekte und -Strategien seines Unternehmens vor / Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Microsoft Learning Gateway, Office 2003 und Enterprise Integration am Stand der Microsoft Deutschland GmbH E-Learning bleibt bei Microsoft weiter ein Wachstumsbereich.
Ein großer Teil des Investitionsvolumens von Microsoft in Forschung und Entwicklung ist in diesem Jahr in E-Learning geflossen. Auch das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens steht ganz im Zeichen von innovativen E-Learning-Lösungen für die Bildung. In seiner Key-Note zur Eröffnung der Online Educa am 4. Dezember in Berlin unterstrich Jürgen F. Gallmann, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland GmbH: "Microsoft will die Zukunft des E-Learning aktiv mitgestalten. Wirksamkeit, Produktivität, Qualität: Das sind für uns dabei die entscheidenden Herausforderungen, auf die wir Antworten geben wollen." Noch sei die Akzeptanz von E-Learning bei den Anwendern nicht so hoch wie gewünscht, da kollaborative Aspekte zu kurz kämen, so Gallmann weiter. Hier sehe Microsoft ein wesentliches Entwicklungsziel. "Wir wollen die Einbeziehung der Anwender bzw. ganzer Anwendergruppen über interaktive Lerntools nach allen Regeln der technischen Kunst unterstützen.

Präsentation von Produktstrategien und innovativen Anwendungen
Während der drei Konferenztage der Online Educa präsentiert das Unternehmen Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Microsoft Learning Gateway, Office 2003 und Enterprise Integration. Mit dem Microsoft Class Server 3.0 zeigt Microsoft den ersten Baustein seines Learning Gateways. Mit dieser speziell für den Bildungsbereich konzipierten Learning-Management-Plattform können Lehrer zeitaufwändige Aufgaben automatisieren. Schüler haben die Möglichkeit, ihre Unterrichtsaufgaben sowohl zu Hause als auch in der Schule online abzurufen und auf diese Weise auch im Falle von Fehlzeiten Material einfacher nachzuarbeiten.

Darüber hinaus zeigt Microsoft Deutschland Initiativen aus seinem Bildungsnetzwerk WissensWert, zum Beispiel das Projekt "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache". Die Initiative fördert die Sprachkompetenz von Vorschulkindern mit Hilfe moderner Medientechnologie. Mit Tablet PCs und eigens entwickelter Schlaumäuse-Lernsoftware können sich Kinder - angeleitet von geschulten Erziehern - die Welt der Sprache und Schrift selbstbestimmt und spielerisch erschließen.

Alle Bildungsebenen berücksichtigen
Gallmann betonte zum Auftakt der Online Educa die Notwendigkeit, alle Bildungsebenen im Blick zu behalten: "Uns beim Thema E-Learning allein auf die berufliche Weiterbildung zu konzentrieren, reicht nicht aus: Wir müssen auch an das Fundament denken - die Grundbildung und Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen. Wir müssen dafür sorgen, dass sie früh die Schlüsselkompetenzen erwerben, um später Wissensquellen intelligent nutzen zu können." Microsoft nehme seine Verantwortung an diesem Punkt sehr ernst, so Gallmann weiter. Um bildungspolitische Reformvorhaben zu unterstützen, habe sich das Unternehmen im Oktober mit Partnern aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zum Bildungsnetzwerk WissensWert zusammengeschlossen. Gallmann erläuterte: "Uns geht es darum, zu zeigen, wie moderne Medientechnologie die Lernfähigkeit und die Aneignung von Wissen sinnvoll unterstützen kann - vom frühen Kindesalter bis ins Erwachsenenleben. Was wir mit WissensWert anstoßen wollen, ist eine Veränderung der Rahmenbedingungen des Lernens. Lernen soll wieder zum Erlebnis werden - das ist unser Ziel."


News-Quelle:  Pressemeldung Microsoft


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden