NoSpamToday: Neuer Spam-Filter für Outlook-User

Software Das neue Tool NoSpamToday aus dem Hause Paessler soll ab sofort die Nutzer von Outlook vor unbeliebtem Spam schützen. Es nutzt die bekannte Technologie SpamAssassin, die u.a. auch beim Internetdienstleister GMX eingesetzt wird. Dazu schaltet sich das Programm als Proxy-Server zwischen den Server und den Mail-Client. Zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten sollen das Tool für alle User interessant machen. Bis Ende Januar 2004 soll die Software noch 20 Euro kosten, danach werden 30 Euro fällig.

  • Download der kostenlosen Testversion
  • http://www.no-spam-today.com

    Quelle: Chip.de
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren9
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Tipp einsenden