Bestohlene Firma ersteigert ihre eigenen Computer

Internet & Webdienste
Durch die Mithilfe einer bestohlenen Firma konnte die Berliner Polizei zwei Hehler festnehmen. Die Männer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark im Alter von 32 und 33 Jahren hatten gestohlene Hardware über das Internet-Auktionshaus eBay angeboten.

Die Beute stammte unter anderem aus einem Einbruch in die Büros des Wissenschafts-Kolleg in Wilmersdorf, wo am vergangenen Montag neun PCs und diverse Zubehör-Teile entwendet worden waren. Diese Artikel entdeckten Mitarbeiter der Firma zwei Tage später im Internet, wo sie zur Auktion angeboten wurden. Sie ersteigerten ihre Computer und alarmierten die Polizei.

Die Beamten kontaktierten den Anbieter per Mail und verabredeten, die Ware aus der Wohnung des 32-Jährigen abzuholen. Bei der Übergabe der Artikel erfolgte die Festnahme.

weiter in der Original-News auf www.chip.de

News-Submiter: Edragon


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Globmall Android 6.0 TV Box 64 Bits Amlogic Viererkabel-Kern MXQ 4K intelligenter Fernsehkasten volles HD / H.265 / WiFi 2.4GHzGlobmall Android 6.0 TV Box 64 Bits Amlogic Viererkabel-Kern MXQ 4K intelligenter Fernsehkasten volles HD / H.265 / WiFi 2.4GHz
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
40,99
Blitzangebot-Preis
32,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8,20
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden