Wartezeit auf Longhorn könnte Linux erstarken

Linux

Mehrere Anbieter von Linux-Systemen planen für 2004 eine Offensive im Business-Bereich. Sie wollen die Zeitspanne nutzen, die Microsoft noch für seine kommende Windows-Version benötigt.

Die lange Wartezeit auf die nächste Windows-Version könnte entscheidend für den Durchbruch von Linux auf dem Desktop werden. "Longhorn", so der Codename des neuen Windows, wird nicht vor 2005 auf den Markt kommen. Die großen US-Konzerne IBM, Sun Microsystems, Hewlett-Packard und Dell, aber auch RedHat und Novell wollen das nächste Jahr daher nutzen, um die Verbreitung von Linux weiter voranzutreiben.

Dies berichtete das US-Fachmagazin 'InfoWorld' gestern unter Berufung auf einen nicht namentlich genannten Manager, der in die Linux-Strategien mehrerer Unternehmen eingeweiht ist. Der Global Services-Bereich von IBM plant beispielsweise die Einführung eines umfangreichen Support-Programms für Linux-Installationen auf den Arbeitsplatzrechnern in Unternehmen. Auch HP und Dell wollen auf der Fachmesse LinuxWorld, die Ende Januar stattfindet, mit vergleichbaren Angeboten aufwarten.

Der Linux-Distributor RedHat hat bereits neue Desktop-Varianten des freien Betriebssystems angekündigt. "Es gibt eine Menge Neuerungen, die wir in die Desktop-Umgebungen einbringen können. Wir werden uns dabei auf die höhere Sicherheit und das Nutzer-Management konzentrieren", sagte RedHats Marketing-Chef John Young. "Es steht außer Frage, dass die Zahl der Anfragen nach Linux-Desktops steigt", so Scott Handy, Verantwortlich für die Linux-Strategie bei IBM.

weiter in der Original-News auf www.tomshardware.de


News-Submiter: edragon


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden