Macht Microsoft massive Monopolanstrengungen?

Wie gegenwärtig bekannt wird, arbeitet der weltgrößte Fensterhersteller mit Sitz in Redmond im US-Bundesstaat Washington fieberhaft an Suchtechnologien. Diese sollen in die nächste Generation von Windows-Betriebssystemen, Codename Longhorn, implementiert werden. Statt wie bisher nur nach Dateinamen suchen zu können, sollen dem Nutzer damit Möglichkeiten an die Hand gegeben werden, auch Texte und andere Bürodokumente bequem vom Desktop-Screen aus nach Stichwörtern durchsuchen zu können.
Diese Suchfunktionen werden dann laut Microsoft direkt ins Betriebssystem integriert, so wie bisher schon... der Browser, der Mediaplayer, und zukünftig auch die Suchmaschine, die dann vom Desktop aus ebenso bequem Konkurrenten wie Google oder Inktomi vom lukrativen Suchmaschinen-Werbemarkt verdrängen kann.

Ein Fall für Mario Monti, den monopolbewussten EU-Kommissar?

weiter in der Original-News auf www.tomshardware.de


News-Submiter: edragon


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden