Bald legale Film Downloads auf dem Web?

Internet & Webdienste

Ernsthafte Vorhaben der Motion Picture Association of America (MPAA) Die MPAA arbeitet an einem Download-Angebot mit zahlreichen Vertretern aus der Industrie wie etwa Microsoft und HP zusammen. Im Sommer 2005 soll dann alles fertig sein, die Benutzer können sich qualitativ hochwertige Filme kostenpflichtig, aber legal, aus dem Web herunter laden.

Jack Valenti der Vorsitzende der MPAA sprach davon, dass die Planungen schon weit fortgeschritten wären. So sei beispielsweise schon eines der wichtigsten Probleme, die sichere Übertragung der Filme, zum größten Teil gelöst.

Das Beste dabei aber ist, dass die Filme schon sehr kurz nach der Filmpremiere im Kino im Web verfügbar sein sollen. Dies scheint ein weiterer Schritt der Filmindustrie zu sein, nicht nur den Kampf gegen die Raubkopie zu führen sondern das Angebot an sich zu verbessern.


News-Submiter: Mc Koby
News-Quelle: VNUNet


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden