Longhorn Transformation Pack 4.0 Refresh

Software Mit dem Longhorn Transformation Pack ist es möglich, dass Aussehen von Windows XP mit nur wenigen Klicks so zu verändern, dass es von einem Windows Longhorn nicht zu unterscheiden ist. Erst vor ein paar Tagen erschien die Version 4.0, mit der es allerdings ein paar Probleme gab. Eigentlich sollte die damals veröffentlichte Version gar nicht an die Öffentlichkeit gelangen, doch wenn eine Seite darüber berichtet, dauert es nicht mehr lange bis es das ganze Internet weiß.

Mit dem jetzt veröffentlichten Refresh der Version 4.0 sollte es deutlich weniger Probleme geben. Hier eine Liste mit Änderungen seit dem Release der Version 4.0:

  • Added Aero Enmeshed wallpaper
  • Added Setup CD path line in dialog to notify user to eject CD in that drive or move that folder to somewhere else
  • Fixed Boot Screen deselected installing problem (Cannot find ntoskrnl.exe)
  • Fixed license and readme spelling and grammer
  • Keep Longhorn Screensaver while uninstalling
  • Minor fixes for Longhorn Keynote PDC theme in Longhorn Aero
  • You can do extracting files without installing by add /x after command line e.g. "Longhorn Transformation Pack 4.0 Refresh.exe /x"
  • Updated processing operation script (More stable and reliable)
Download: Longhorn Transformation Pack 4.0 Refresh
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden