Nintendo iQue - neue Spielekonsole noch in 2003?

PC-Spiele
Der Import-Online-Shop Lik-Sang.com hat weitere Details zur neuen Nintendo-Konsole iQue veröffentlicht, die auf der Tokyo Game Show 2003 erstmals vorgestellt wurde. Das Gerät in Controller-Form, das direkt an den Fernseher angeschlossen werden kann, soll unter anderem in der Lage sein, Portierungen älterer N64- und SNES-Titel abzuspielen.


Durch einen Klick auf das Bild wird dieses groß dargestellt!

Der iQue wird mit einer 64-MByte-Flash-Memory-Card ausgeliefert, auf der sich bereits fünf Spiele befinden: die Vollversion von Doctor Mario und Mario 64 sowie Testversionen bekannter N64-Spiele wie Zelda: Ocarina of Time, Wave Race und Starfox, die jeweils nur für ein paar Stunden gespielt werden können. Zunächst soll der iQue nur in China verkauft werden, laut Lik-Sang sei aber auch ein Verkauf außerhalb Asiens durchaus realistisch.

Weiter in der Original-News auf www.it-news.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Samsung Galaxy A3 (2016) gold -
Samsung Galaxy A3 (2016) gold -
Original Amazon-Preis
199,00
Im Preisvergleich ab
179,90
Blitzangebot-Preis
175,00
Ersparnis zu Amazon 12% oder 24

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden