Pentium 4 XE mit 3,4 GHz wegen Prescott-Verzug

Hardware Wie wir schon berichteten, wird der in 90nm gefertigte Intel Prescott in diesem Jahr nicht mehr auf den Markt kommen. Dafür wird es wahrscheinlich ein vorher nicht geplantes Pentium 4 Modell auf Basis des in 130nm hergestellten Northwood-Kerns geben. Der Pentium 4 XE mit 3,4 GHz wird vermutlich genau wie der P4 EE über einen L3-Cache von 2 MB verfügen. Preise sind noch unbekannt, aber schon der P4 EE ist kein Schnäppchen. Außerdem hat Intel neue Materialien entdeckt, mit denen man Leckströme und die Wärmeabgabe von zukünftigen CPUs reduzieren könnte. Diese Kombination aus "High-K" Gate Dielektrikum und dem Metall Gate dürfte allerdings erst ab 2007 beim 45nm Herstellungsprozess zum Einsatz kommen.

Quelle: hartware.net

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden