Gratis-Spiele: N-Gage zum Game Boy aufbohren

Telefonie

40 bis 50 Euro für ein Spiel - das ist happig.

Das Nokia N-Gage lässt sich aber per Software zum Game Boy aufbohren, der auch Gratis-Spiele ermöglicht.

Fürs kostenlose Spielevergnügen mit dem Nokia N-Gage brauchen Sie einen Game Boy-Emulator. Ist dieser installiert, stehen Hunderte von Games zur Verfügung, die gratis im Internet heruntergeladen werden können.

Bei www.xonio.com  finden Sie einen Workshop zum N-Gage, in dem Schritt für Schritt erklärt wird, wie Sie das Spiele-Handy zum Game Boy machen. News-Submiter: edragon
Weiter im Artikel und News-Quelle: www.chip.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden