Österreich: Ab 2008 alle Behördengänge auch online

Internet & Webdienste Alpenrepublik setzt sich hehres Ziel In Österreich sollen ab dem Jahr 2008 alle Behördengänge auch online möglich sein.

Dieses Ziel nannte Bundeskanzler Wolfgang Schüssel bei der Vorstellung des so genannten E-Government-Gesetzes, das am Dienstag von der Regierung in Wien beschlossen wurde. Zu den geplanten Maßnahmen zählen die Einführung einer Bürgerkarte mit persönlicher digitaler Signatur, Dokumenten-Datenbanken und die Zustellung von amtlichen Schriftstücken per E-Mail. An eine völlige Abschaffung der Amtsstunden ist aber nicht gedacht, der klassische Umgang mit den Behörden soll auch in Zukunft möglich sein.

Österreich hat bereits vor Jahren mit der schrittweisen Umsetzung von E-Government begonnen. In der ersten Phase waren Online-Anfragen an die Behörden möglich. Seit kurzem können auch Steuererklärungen online abgegeben oder bestimmte Notariatsakte vorgenommen werden. Die Regierungsvorlage muss vom Parlament noch bestätigt werden. Mit dem Gesetz sollen rechtliche, technische und organisatorische Fragen im Zusammenhang mit dem elektronischen Datenfluss zwischen Bürgern und Behörden geregelt werden.


News-Submiter: Lutz1965
Weiter im Artikel und News-Quelle: www.zdnet.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden