Efficeon: Pentium-M-Rivale im Notebook-Prototyp

Hardware Transmeta hat dem deutschen Fachpublikum ein Notebook mit der neuen Efficeon-CPU vorgestellt.

Mit diversen Benchmarks demonstrierte Transmeta, dass Efficeon auch bei geringer Taktfrequenz große Leistungsreserven besitzt. Dazu wurde die Taktfrequenz im Betrieb von 1.000 auf 667 MHz verringert, ohne dass sich das Arbeitstempo merklich verlangsamte.

John Heinlein, Leiter System Marketing, und Chris Russell, der für Transmetas europäischen Aktivitäten verantwortlich ist, sehen den Efficeon als einen direkten und bisweilen überlegenen Konkurrenten des Pentium M. In Kombination mit dem Grafikchip von Nvidia sei der neue Prozessor in der Lage, bei gleicher Verlust-Leistung deutlich bessere Ergebnisse und spürbar schnelleres Arbeiten zu ermöglichen. Maßstab war eine Verlust-Leistung von 7 Watt: Der Efficeon bot mit 1,1 GHz etwa die Leistung eines Pentium M mit 900 MHz. Spieletaugliche Grafik dank Nvidia-Chip

Als weiteren Vorteil gegenüber den Centrino-Notebooks sieht Transmeta die für das Frühjahr 2004 angekündigte "Long Run 2"-Technologie. Durch einen Schaltungstrick reduziert Transmeta die Verlust-Leistung und damit auch den Stromverbrauch. Für einen Leistungsschub wird der 90-Nanometer-Prozess sorgen, dank dem der Efficeon auf 2 GHz beschleunigt werden soll.


News-Submiter: Edragon
Weiter im Artikel und News-Quelle: www.chip.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden