100 Millionen Songs zu verschenken

Internet & Webdienste

Eine außergewöhnliche Werbekampagne planen Pepsi-Cola und der Computerhersteller Apple.

Ab dem 1. Februar 2004 werden 100 Millionen Gewinncodes nach dem Zufallsprinzip auf den Verschlüssen von Pepsi-Flaschen platziert. Der Gewinn, ein kostenloser Song, kann im iTunes Music Store eingelöst werden. Die Kampagne startet am 1. Februar 2004 während des Superbowls und läuft bis zum 31. März.

Apple geht damit mit dem vor rund einem halben Jahr vorgestellten Music Store endgültig in die Offensive. Donnerstag Nacht wurde die Windows-Version des Dienstes vorgestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte Apple 13 Millionen verkaufte Songs verbuchen.

News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden