Google erweitert sein Werbeprogramm

Internet & Webdienste

Google hat drei neue Features zu seinem Werbeprogramm AdWords hinzugefügt.

Das soll den geschätzten 150.000 Kunden des Programms helfen herauszufinden, wie effektiv ihre Werbung ist, berichtet der Branchendienst "cnet". Die Kunden von AdWords können in Zukunft überprüfen, wie viel Verkehr und Transaktionen ihre bezahlten Links verursachen. Darüber hinaus können sie die von ihnen bezahlten Suchbegriffe um ähnliche Ausdrücke erweitern.

Ein weiteres Feature verhindert, dass die bezahlten Links versehentlich mit Suchergebnissen aufgelistet werden, die in keinem Zusammenhang mit ihnen stehen.

"Wir wollen unseren Kunden so viel Informationen wie möglich über die Wirkung ihrer Werbung zur Verfügung stellen, so Salar Kamangar, Produkt- Management-Direktor von Google. "Dadurch können sie ihr Geld effizient einsetzen und die Werbung an das Interesse der Konsumenten anzupassen".

News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden