Philips macht DVDs doppelt so groß

Hardware Eine neue Technologie, die durch die Zusammenarbeit von Philips und Mitsubishi Kagaku Media entstand, wird es ermöglichen, bis zu 8,5 GB auf eine DVD zu quetschen, statt bisher 4,7 GB. Möglich macht dies die neue Dual-Layer-Technologie. Auf der "CEATEC"-Messe vom 7. bis 11. Oktober in Tokyo soll die neue Technik präsentiert werden. Auf der folgenden Abbildung ist die Dual-Layer-Technologie sehr gut dargestellt:



Quelle: Chip.de & heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden