WinFuture Webtipp: FAZ Börsenspiel

Internet & Webdienste

Willkommen zum WinFuture Webtipp der Woche. Die große, weite Welt wird vom Geld regiert: Interessen aller Bereiche des öffentlichen Lebens richten sich oft nach dem Bestreben nach Profit. In diesem Spiel der Gewinne und Verluste spielt sicherlich auch die Börse eine Rolle, ein Sinnbild für Gewinnstreben und Handel. In den letzten Jahren versuchten deutsche Unternehmen wie die Deutsche Telekom immer wieder die Börse auch für den kleinen Mann schmackhaft zu machen. Mit Erfolg wie man bis 1999 dachte, danach fielen die Kurse überwiegend und normalisierten sich zurück in die Normalität. Wer ganz bewusst im Theater der großen Wirtschaftsbosse mitspielen will, jedoch kein Risiko eingehen möchte, ist auf der Webseite, die diese Woche vorgestellt wird, bestens aufgehoben.

Das Börsenspiel der FAZ

Börsenspiele gibt es zuhauf in den unentdeckten Weiten des Internets. Es wurde also längst überfällig, dass in der beliebten Reihe WinFuture Webtipps auch einmal so etwas vorgestellt wird. Die Zeitung FAZ ist bekannt für seriöse, kompetente und informative Berichterstattung, so fällt es einem leicht, das Börsenspiel mit ebenso hohen Maßstäben zu bewerten. Zurecht ist das Spiel der FAZ professionnell und übersichtlich aufgebaut. Konkrete und gut durchdachte Spielregeln sorgen für Realismus und Freude beim Spielablauf. Aktuelle Zahlen aus den internationalen und nationalen Märkten lassen den User gewinngezielt handeln und fordern ihn heraus, soviel Gewinn wie möglich zu erwirtschaften. Es gilt, wie im echten Leben, rechtzeitig auf beschleunigende Züge aufzuspringen und ebenso punktgenau wieder zu verlassen.

Fazit: Mit dem Börsenspiel der FAZ ist der Hobby-Börsianer bestens versorgt. Ein kontinuierliches und qualitätsbezogenes Konzept sticht viele Konkurrenten gerade auch durch die Realität des Spiels aus. Gerade dabei besteht natürlich die Gefahr sich zu sehr mit der Sache zu beschäftigen, sich auf Grund des Wissens "ja sowieso nicht verlieren zu können", unnötige Risiken einzugehen. Steht nach einiger Zeit der Erfolg zu Buche, sollte man vor dem Wechsel in die reelle Börsenwelt jedoch genau überlegen, dass es dann das richtige Geld ist, mit dem man vorher noch gespielt hat. Alles in allem ist das Börsenspiel der FAZ eine tolle und realistische Möglichkeit, das näher zu erfahren, was Bankiers Tag für Tag erleben müssen. Realität ohne reale Konsequenzen, da kann man ruhig einsteigen...


Kritik und Anregungen sind immer sehr willkommen! Habt ihr einen Webtipp für uns oder wollt ihr eure Seite vorstellen? Mail an Webtipp@WinFuture.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden